Aufzuchtbatterie

Die Aufzucht-Batterie

Das richtige System zur wirtschaftlichen Lösung.

Unsere weiterentwickelte Aufzucht-Batterie mit Kotbandentmistung. Das Ergebnis intensiver Forschung und Erfahrung

Batterie-Hersteller fertigen oftmals sehr unterschiedliche Systeme. Das Produkt-Programm des Hauses MELLER unterscheidet sich jedoch nicht nur in diesem Punkt durch ein einheitliches Konzept hochwertiger Typen. Denn – wir haben etwas mehr getan, als nur eine andere Batterie geschaffen. Wir haben eine bessere, eine Aufzucht-Batterie der Spitzenklasse konstruiert. So ausgereift, dass man sie auf keinen Fall mit üblichen verwechseln kann.
Ideal in den Maßen, technisch perfekt und durchdacht bis ins Detail: unsere weiterentwickelte Aufzucht-Batterie. Die systemgerechte Ergänzung des weltweit bewährten MELLER-Programms.

Kottrocknung entlastet die Umwelt

Für die Kottrocknung innerhalb der Batterien wird mittig im Doppelkäfig ein großvolumiger Luftkanal mit Bohrungen, die als Luftdüsen dienen, montiert. Durch die spezielle Form des MELLER Luftkanals ist eine maximale Trocknung des Kotes auf den Kotbändern gewährleistet,

Vorsprung durch überlegene Technik.

Aber auch im Detail beweist die MELLER Aufzucht-Batterie ihre Vorteile. Einfaches Ein- und Ausstallen, bessere Übersicht sowie bequemes Impfen durch halbseitiges Öffnen und Hochklappen der Frontgitter. Die massiven Blechtrennwände schaffen Ruhe und Wohlbefinden unter den Tieren.

Bedarfsgerechte Vielfalt und großzügiges Käfigangebot. Typisch für MELLER Batterien.

Von der Aufzucht der Eintagsküken bis zu legereifen Junghennen - eine in jeder Beziehung hervorragende Batterie. Rentabel, wirtschaftlich und rationell. Konsequente Technologie in sprichwörtlicher MELLER Qualität.
Äußerst großzügig gestaltete Käfige mit einem Innenmaß von 1000 x 600 x 380 mm bieten zum Beispiel 19 Junghennen bis zur Endphase viel Platz. 315 cm² pro Tier oder 228 Junghennen je Käfigeinheit (2.000 mm) in einer 3-Etagen-Batterie.
Besonders vorteilhaft sind:
die MELLER Bodengitter mit einer Maschenweite von 17 x 17 mm. Sie bewirken eine bessere Kondition der Tiere, keine Verletzungen und einen tiergerechten sicheren Stand.
Jede Batterie, sorgfältig gefertigt, besteht aus hochwertigen und glatten Materialien. So bleiben die Gitter sauber und die Tiere erhalten ein ansehnliches Gefieder.
Die MELLER Aufzucht-Batterie mit Kotbandentmistung ist in 2- bis 10-Etagen-Ausführung sowie wahlweise mit 2- bis 6-Vorzucht-Etagen lieferbar

Kotbandentmistung

Voraussetzungen für eine, die Umwelt wenig belastende, Trockenkottechnologie ist die Kotbandentmistung.
MELLER Aufzuchtbatterien sind mit  P.P.-Kotbändern ausgestattet.
Leistungsstarke Antriebe der Kotbänder, die der jeweiligen Batterielänge und Ausführung angepasst sind, gewährleisten optimale Laufeigenschaften und Funktionssicherheit des gesamten Entmistungssystems.
Die rundumlaufenden Kotbänder werden mittels Gewindespindeln gespannt. Innenliegende Metallschienen in V-Form und die Walzenabstreifer verhindern ein Verschmutzen der Spannwalzen und sorgen für einen einwandfreien Lauf der Kotbänder.

Zentral verstellbares Tränkesystem

Das Tränkesystem wird über Druckminderer bzw. unter Zwischenschaltung von Schwimmerkästen direkt an die normale Wasserversorgung angeschlossen.
3 innenliegende Nippeltränken mit Auffangschalen und 1 Kombitränke pro Käfig in den Vorzuchtetagen, 4 innenliegende Nippeltränken mit einer V-Auffangrinne je Doppelkäfig in den Jungehennen-Etagen gewährleisten optimale Wasserversorgung. Die Höhe der Tränken in den Vorzuchtetagen wird entsprechend dem Wachstum der Tiere am Endständer zentral und stufenlos reguliert.

Kostenreduzierung durch restriktive Fütterung

Für die Fütterung der Tiere stehen 2 Systeme zur Verfügung: Der bewährte VO-matic Futterwagen mit einer neu entwickelten Futter-Dosierung, die über einen zusätzlichen Antrieb stufenlos eingestellt wird. Durch eine vorprogrammierbare Zeitschaltuhr erfolgt die Fütterung automatisch.

Kettenfütterung mit umlaufender Flachgliederkette. Futtersäule und separater Elektroantrieb sind hervorstehende Merkmale der MELLER Kettenfütterungsanlage.
Auch diese vollautomatische, durch eine Zeitschaltuhr geregelte, Fütterung garantiert stets gleichmäßige und ausreichende Versorgung der Tiere, auch bei variablen Fütterungszeiten Der Antrieb der Kettenfütterung kann für unterschiedliche Geschwindigkeiten geliefert werden.
Entsprechend der Futterketten-Geschwindigkeit, der Batterielänge und der Anzahl der Etagen werden die Antriebszeiten dimensioniert.

Auf Wunsch wächst die Fütterungseinrichtung mit den Tieren

Als Zusatzoption lassen sich die Fressöffnungen der Vorzuchttage mit dem Wachstum der Tiere anpassen. Die stufenlose Höhenverstellung erfolgt zentral am Endständer mittels einer Spindel.

Unser KNOW-HOW steht Ihnen zur Verfügung

Jedes Batterie-Programm verliert an Wert, wenn es nicht von erfahrenen Spezialisten geplant, hergestellt und montiert wird.
Deshalb sprechen Sie mit unseren Fachberatern. Damit Sie wissen, auf welche Details Sie achten müssen, wenn Sie besonders hohe Ansprüche an eine zuverlässige und relativ wartungsfreie Batterie stellen.